Das nicht mehr geheime Tagebuch der Angela M. aus der Uckermark

Unknown Error creating file '/kunden/116667_59399/webseiten/angelas-tagebuch.de/wp-content/plugins/ttftitles/cache/06a7f91a12545a0e698d304d9f4416c4.png'.Ischia und Opel

Liebes Tagebuch,

eigentlich wollte ich Dir von meinen ersten Urlaubstagen auf Ischia berichten. Aber es kommt dann doch anders als man denkt. So berichtet die Presse, dass der Sozi Franz Müntefering mal wieder in Sachen Opel nervt. Er bedrängt mich, dass der Staat bei Opel zur Not selber einsteigen soll. Da bin ich ja strikt dagegen, werde aber eventuell aus Wahlkampfgründen noch umdisponieren.

A propos Umdisponieren: Eigentlich wollte ich zusammen mit meinem Mann an Bord eines Fischerbootes aufs Meer fahren und Fische fangen. Doch die Sicherheitsbeamten waren der Meinung, dass das Wetter und die Lage zu unsicher seien und so mussten wir dann eine langweilige Tour machen.

Es gibt aber doch noch was positives am diesjährigen Ischia-Urlaub:
Ministerpräsident Silvio Berlusconi, der mit den schlechten Sprüchen, hat anscheinend noch gar nicht mitbekommen, dass ich gerade hier bin. So soll das auch bleiben - bis zu meinem Abflug.

Deine Angela

Geschrieben am 13.04.2009 - 15:20 von Angela, Kategorie/n Bundestagswahl 2009, Große Koalition, Presse

Einen Kommentar hinterlassen